Prof. Dr. Jan-Peter Koch

Professor für Musikpädagogik, Studiengangsleiter Musikpädagogik
Als Wissenschaftler liegt mir das Verhältnis von Kultur der Digitalität und Musikpädagogik am Herzen. Wenn ich nicht selbst Musik mache, Musik produziere oder auf Prog-Rock-Konzerte gehe, mache ich gern Sport und praktiziere die Kampkunst Wing-Tsun.
j.koch@hchp.de
Portraitfoto von Jan-Peter Koch
Zur Person

Über mich

Jan-Peter Koch hat an der Universität und der Hochschule für Musik und Theater Rostock Musik und Germanistik studiert. 2002 promovierte er in Musikwissenschaft mit einer Arbeit über die Zwölftontechnik bei Rudolf Wagner-Régeny und absolvierte anschließend sein Referendariat. Ab 2008 war er maßgeblich am Aufbau des Musikgymnasiums Rostock beteiligt, an welchem er jahrelang die Bigband leitete, als Korrepetitor arbeitete und zahlreiche Leistungskurse zum Abitur führte. Von 2004-2022 war er Fachseminarleiter in der Ausbildung von Musikreferendar:innen.

Seit 2013 ist er Lehrbeauftragter an der HMT Rostock für Schulpraktisches Klavierspiel und Bandcoaching. Seit 2023 lehrt er an der HCHP als Professor für Musikpädagogik.

In der Lehre konzentriert er sich vor allem auf theoriegeleitete Praxisseminare zur Band-Praxis, zum Songwriting, zur digitalen Musikproduktion und auf Elementare Musizierpraxis. Vermittlungsaspekte von musikalischem und musikbezogenem Handeln stehen dabei im Forschungs-Fokus.

Hochschulteam
Portraitfoto von Jan-Peter Koch
Prof. Dr. Jan-Peter Koch
Professor für Musikpädagogik, Studiengangsleiter Musikpädagogik
j.koch@hchp.de
crossmenu