Studium
Studium
Du interessierst dich für Berufe, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht? Dann bist du genau richtig bei uns.
Entdecke unsere innovativen Studiengänge im Bereich der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik.
Student*in werden
Beratungsangebot
Jetzt bewerben
Bachelor - Dual
mit den Profilen Bewegung und Tanz, Medien, Musik oder Sprache
Bildung und Erziehung in der Kindheit und ästhetische Praxis (B.A.)
Soziale Arbeit und ästhetische Praxis (B.A.)
Forschung
Forschung
Forschungsaktivitäten an der HCHP
Hochschule
Hochschule
Willkommen an der Hochschule Clara Hoffbauer Potsdam!
Die HCHP ist eine private, staatlich anerkannte, durch den Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule. Unsere Studiengänge bieten dir eine exzellente Vorbereitung für den Einstieg in Soziale Berufe.
Career Service
Career Service
Mit dem Career Service unterstützen wir Studierende beim Berufseinstieg und Unternehmen bei der Suche nach akademischen Nachwuchskräften.

Timo Draheim

Lehrbeauftragter für Bewegungspädagogik und Tanz
timo.draheim@hschp.de
Portraitfoto von Timo Draheim
Zur Person

Über mich

Timo Draheim wurde 1984 in Potsdam geboren und tanzt seit 21 Jahren Break Dance. Das Tanzen und die Fähigkeit, Kinder und Jugendliche zu unterrichten, eignete er sich autodidaktisch an. Im Laufe der Zeit nahm er an zahlreichen B-Boy Battles teil. Darunter gewann er den 1. Platz in Berlin bei der Street Style Tour, den 2. Platz in Toulouse und Pila/Polen sowie den 3. Platz in Hannover bei BOTY. Zudem wirkte/arbeitete er in verschiedenen Theaterprojekten als Gasttänzer mit (Christoph Winkler/Berlin; Heike Hennig/Tanzscene Leipzig; Sylvia Camarda/Luxemburg; Mario Schröder/Leipziger Ballet; Jörg Schiebe/Berlin; Mario Schröder/Leipziger Ballet  und Jörg Mannes/Staatsballet Hannover in Hannover; und Gregor Seyffert/Künstlerischer Leiter der Staatlichen Ballettschule und Schule für Artistik Berlin) in Leipzig und Berlin mit.

Timo Draheim arbeitet gemeinsam mit Anja Kozik in der HipHop/Modern Company Oxymoron in Potsdam und unterrichtet dort seit 18 Jahren Kinder verschiedener Altersgruppen im Break Dance. Außerdem ist er seit 11 Jahren im Filmgymnasium Babelsberg Potsdam als Tanzlehrer tätig. In seinen Kursen vermittelt er vor allem die ersten Grundschritte im Break Dance. Diese werden zu komplexeren Choreographien ausgearbeitet, wobei die Kinder ihre kreativen Ideen mit einfließen lassen können. Timo Draheim legt neben dem Tänzerischen besonders großen Wert auf die Vermittlung sozialer Werte. Dabei greift er auf seine jahrelangen Berufserfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen zurück.​

Hochschulteam
Portraitfoto von Timo Draheim
Timo Draheim
Lehrbeauftragter für Bewegungspädagogik und Tanz
timo.draheim@hschp.de
crossmenu